Montag, 26. September 2016

Rezension (ein Film über Scheidung): Die Ökonomie der Liebe

Filme wie dieser sind der Grund, warum das französische Kino im Ruf steht schwermütig zu sein. Er erzählt die Geschichte einer Scheidung - Marie und Boris haben sich nichts mehr zu sagen, und bleiben wegen der beiden Töchter und des gemeinsamen Hauses zusammen. "Die Ökonomie der Liebe" zeigt ihren Weg von einer gemeinsam gelebten Trennung hin zu einer formellen - also ein Thema, das ich aktuell perfekt und unmittelbar nachvollziehen kann. Es ist eine traurige Geschichte. Warum zum Teufel tu ich mir so einen Film dann an? Nun, weil es ein hervorragender Film ist.



Montag, 12. September 2016

Anleitung: Eine Schnitzeljagd für Neunjährige

Sucht ihr ein paar Anregungen für eine Schnitzeljagd? Für die Geburtstagsfeiern meines (nun) Neunjährigen sind sie ein fester Bestandteil, und ich wollte meine Ideen und Tipps gerne mit euch teilen. Hier sind acht Stationen, die ihr mit wenig Aufwand für die nächste Geburtstagsfeier aufbauen könnt.

Schnitzeljagd -Station Nummer 4:Entenjagd per Schlinge. Im Team.

Donnerstag, 25. August 2016

Kinder allein lassen dürfen nur moralisch einwandfreie Eltern

Healthy feet.JPG
Kinder alleine lassen darf nicht jeder.
Kinder dürfen heute weniger als früher. Eltern gelten eher als verantwortungslos, wenn sie ihre Kinder alleine lassen. Was in der Kindheit der Eltern normal war (einen Nachmittag alleine irgendwo draußen unterwegs) gilt heute oft als unmöglich. Was hat sich geändert? Und ist die Angst um fremde Kinder gerechtfertigt? Ein paar Zahlen und eine neue Studie deuten an: Nein. Kinder sind sicherer als je zuvor. Es ist etwas anderes, dass die neue Angst um Kinder schürt - und dass auch andere Ängste (Terror, Gentechnologie, Schwule und Lesben, Transgender) beeinflußt.



Freitag, 19. August 2016

Larp für Kinder als Wochenend-Event in München

Rätsel lösen im HeldenverliesIch wollte meinen Achtjährigen schon lange mal zum Larp mitnehmen. Ich larpe gerne, und finde es einen fantastischen kreativen Ausgleich. Mein Inneres Kind ist ganz meiner Meinung. Deswegen war ich froh, dass es in München jetzt das Heldenverlies.de gibt, wo wir gemeinsam Fantasy-Abenteuer erleben können. Am Wochenende, ohne tagelange Vorbereitungen (Larper wissen was ich meine). Aber wie läuft das ab, wie ist es organisiert, und ist es für Eltern erträglich?
Wir zogen los, die Vierjährige im Schlepptau, und erkundeten das Heldenverlies.