Posts

Es werden Posts vom Januar, 2014 angezeigt.

"Kann ich die Butter?" reicht.

Bild
Ich muss aufpassen: für ein paar Tage bin ich fast zum alten Mann geworden, zum echten Erwachsenen. Ich wollte über die unnütze Jugend schimpfen und über ihren Sprachgebrauch. Zum Glück habe ich mich ertappt, gelächelt und nach dem drölften Anlauf nicht auf meines Sohnes Frage "Kann ich die Butter?" gewitzelt "Was - stampfen, wegbingen, dich reinsetzen?". Andere tun sich damit schwer. Ich fühle mich verjüngt. Aber irgendwie schmutzig. Arme Verben, einfach so aus der Frage verbannt. Aber die Wahrheit ist: sie sind hier überflüssig. Ich war nur zu verkalkt, das einzusehen.

Gewalt im Alltag mit Kindern

Bild
Ich habe ein Bisschen Angst vor dem Sommer. Ich glaube er wird ziemlich rabiat. Das liegt einerseits daran, dass meine Kleine in die Terrible Twos kommt - das gewaltätigste Alter im menschlichen Leben. Zweitens ist ihr großer Bruder ein rauflustiger Erstklässler (siehe ein paar Überlegungen ob man das akzeptieren muss oder nicht hier.) Drittens ist eines unserer Nachbarskinder gerade in einer schwierigen Phase. Er ist groß gewachsen für sein Alter, aber nicht sehr entwickelt. Er erfindet noch mal ein Dutzend "Gründe, warum mein Kind ausflippt". Das kann hässlich enden. Und im Sommer ist die ganze Nachbarschaft eine sehr schöne, offene Spielwiese. Ein Dutzend Kinder, 200 Quadratmeter Gärten, Familien die sich ausgesprochen gut verstehen. Ich seh mich schon mit gespitzten Ohren im Garten stehen, nervös lauschend aus welcher Richtung der nächste Zornesschrei kommt.